Suchen

Personalie

Alain Uyttenhoven wird neuer CEO bei Toyota Deutschland

| Redakteur: Jens Scheiner

Zum 1. Januar 2018 ist Alain Uyttenhoven neuer Chief Executive Officer und Präsident von Toyota Deutschland. Er folgt auf Tom Fux, der künftig neue Aufgaben bei Toyota Motor Europe übernimmt.

Firma zum Thema

Alain Uyttenhoven wird zum 1. Januar 2018 neuer Geschäftsführer und Präsident bei Toyota Deutschland.
Alain Uyttenhoven wird zum 1. Januar 2018 neuer Geschäftsführer und Präsident bei Toyota Deutschland.
( Bild: Toyota )

Mit Beginn des neuen Jahres übernimmt Alain Uyttenhoven, 56, den Vorsitz der Geschäftsführung und wird gleichzeitig auch Präsident von Toyota Deutschland. Er übernimmt damit die Aufgaben von Tom Fux, 43, der planmäßig zum 1.Januar 2018 künftig neue Aufgaben bei Toyota Motor Europe übernimmt, welche das sind teilte der Konzern bislang noch nicht mit.

Tom Fux war seit Anfang 2014 Geschäftsführer und Präsident bei Toyota Deutschland. In seiner vierjährigen Amtszeit strukturierte Fux unter anderem das Händlernetz neu. Sein Nachfolger als Geschäftsführer und Präsident wird Alain Uyttenhoven. Uyttenhoven war bereits von 2008 bis 2010 Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei Toyota Deutschland. Bei Toyota Motor Europe ist er seit 2014 als Vice-President verantwortlich für den Vertrieb von Lexus in Europa.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45029636)