Zulieferer

Aptiv eröffnet Technologiezentrum in Las Vegas

| Redakteur: Maximiliane Reichhardt

Das neue Aptiv-Technologiezentrum in Las Vegas.
Das neue Aptiv-Technologiezentrum in Las Vegas. (Bild: Aptiv)

Der Automobilzulieferer Aptiv hat ein neues Technologiezentrum in Las Vegas eröffnet. Das Unternehmen will dort an Konzepten für die kommerzielle Nutzung des autonomen Fahrens arbeiten.

Aptiv hat ein Technologiezentrum in Las Vegas eröffnet. Die Einrichtung zähle zu Aptivs wichtigen Zentren für autonome Fahrzeuge. Der Automobilzulieferer teilt mit, dass in dem Gebäude die Bereiche Fahrzeugbetrieb, Forschung und Entwicklung, Datenmanagement sowie ein Technologie-Demonstrationszentrum untergebracht sind. Das Unternehmen will so seine Aktivitäten rund um die kommerzielle Nutzung des autonomen Fahrens (AV) ausbauen.

Mit dem automatisierten Fahrzeug durch Las Vegas

Der Standort Las Vegas beherberge die größte selbstfahrende Flotte des Unternehmens. Ein Teil davon stehe der Öffentlichkeit zur Verfügung: Laut Aptiv können sich Interessierte ein automatisiertes Fahrzeug rufen und damit durch die Stadt chauffieren lassen. Die autonomen Fahrzeuge von Aptiv steuern Unternehmensangaben zufolge mehr als 1.600 Ziele in Clark County und der Stadt Las Vegas an. Bis heute wurden laut Aptiv mehr als 25.000 bezahlte automatisierte Fahrten absolviert.

Aptiv und Lyft bringen selbstfahrende Autos auf die Straße

Neue Mobilität

Aptiv und Lyft bringen selbstfahrende Autos auf die Straße

02.05.18 - Der Automobilzulieferer Aptiv setzt eine Flotte von 30 autonomen Fahrzeugen im Netzwerk des Fahrdienstes Lyft in Las Vegas ein. Kunden können so selbstfahrende Autos im urbanen Verkehr nutzen. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45680910 / Zulieferer)