Produktionsstandort Hambach Daimler verkauft Smart-Fabrik an Ineos

Redakteur: Sven Prawitz

Nun ist es offiziell: Der britische Chemiekonzern Ineos kauft das Daimler-Werk in Hambach. Die Produktion des elektrischen Smart ist davon zunächst nicht betroffen.

Firmen zum Thema

Das Daimler-Werk in Hambach (Frankreich) wird an Ineos verkauft. Noch wird dort der Smart EQ produziert.
Das Daimler-Werk in Hambach (Frankreich) wird an Ineos verkauft. Noch wird dort der Smart EQ produziert.
(Bild: Daimler)

Die Mercedes-Benz AG verkauft Smart France und damit den Produktionsstandort Hambach (Frankreich) an Ineos. Über den britischen Chemiekonzern als Abnehmer wurde bereits länger spekuliert, nun hat Daimler die Transaktion offiziell bestätigt. Ineos will einen Geländewagen nach dem Vorbild des Land Rover Defender produzieren. Daimler wiederum stellt sein Produktionsnetzwerk neu auf: Ab dem Jahr 2022 soll die neue Generation des Smart ausschließlich in China produziert werden. Zunächst werde der Smart EQ weiterhin im Werk Hambach produziert – auch mit Ineos als Eigentümer. Damit sollen die Arbeitsplätze der Beschäftigten gesichert werden, teilt Daimler mit.

(ID:47031918)