Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Studie Die Top-100 Automobilzulieferer des Jahres 2014

| Redakteur: Christian Otto

Umsatzrekorde, Innovationsstärke, Akquisitionen – die Zulieferer-Elite lässt die Muskeln spielen. Das zeigt das Top-100-Ranking der globalen Zulieferer von Berylls. Ganz vorn sind deutsche Unternehmen das Maß aller Dinge. Aber die Konkurrenz aus den USA und Asien zieht nach.

Firmen zum Thema

Umsatzrekorde, Innovationsstärke, Akquisitionen – das Top-100-Ranking der globalen Zulieferer von Berylls zeigt, dass die Zulieferer-Elite die Muskeln spielen lässt. Ganz vorn sind deutsche Unternehmen das Maß aller Dinge.
Umsatzrekorde, Innovationsstärke, Akquisitionen – das Top-100-Ranking der globalen Zulieferer von Berylls zeigt, dass die Zulieferer-Elite die Muskeln spielen lässt. Ganz vorn sind deutsche Unternehmen das Maß aller Dinge.
(Foto: Stefan Bausewein)

Es gibt derzeit scheinbar nur eine Richtung für die Automobilindustrie. Und die zeigt nach oben. Die gesamte Branche kann 2014 abermals als ein Spitzenjahr verbuchen. Der zahlenmäßige Beleg für die gesunde Stellung der Industrie: ein gegenüber 2013 um elf Prozent gesteigertes Umsatzniveau von 719 Milliarden Euro, bei einer kräftigen Steigerung des operativen Ergebnisses auf 8,1 Prozent vom Umsatz (+0,5 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr). Welche Zulieferer es dabei in den erlauchten Kreis der führenden 100 Unternehmen geschafft haben, gibt die von der Unternehmensberatung Berylls Strategy Advisors erstellte Untersuchung „4. Global Top Automotive Suppliers 2014“ detailliert wieder.

Übersicht der Top-Automobilzulieferer des Jahres 2014