Suchen

Übernahme Dynaudio ist jetzt Teil der GoerTek Inc.

Redakteur: Jens Scheiner

Das Hightechunternehmen GoerTek Inc. mit Sitz in Weifang, China übernahm die Hauptanteile am dänischen Lautsprecher-Spezialisten vom Dynaudio-Gründer Wilfried Ehrenholz. Der chinesische Zulieferer ist einer der führenden Anbieter im Micro-Audio-Segment.

Firmen zum Thema

GoerTek Inc. aus China übernimmt die Hauptanteile am dänischen Lautsprecher-Spezialisten.
GoerTek Inc. aus China übernimmt die Hauptanteile am dänischen Lautsprecher-Spezialisten.
(Foto: Dynaudio)

Ein Grund, warum sich Wilfried Ehrenholz zu diesem Schritt entschloss ist, dass die Produktions- und Entwicklungsstätten von Dynaudio in Dänemark verbleiben werden. „GoerTek ist der ideale Partner, um künftig weiter auf einem erfolgreichen Weg zu bleiben“, ist Ehrenholz überzeugt.

Dynaudio-CEO Lars Prisak freut sich über die neuen Möglichkeiten und ist überzeugt, dass Dynaudios Standort in Skanderborg durch die Kooperation weiter gestärkt wird. Es sei eine einmalige Chance das weltweite Geschäft weiter auszubauen, so Prisak. Der skandinavische Lautsprecher-Spezialist entwickelt und liefert hochwertige Lautsprecher-Systeme für Studios, High-End-Kunden und Autos. Aktuell ist das 2001 gegründete chinesische Unternehmen eines der größten Konzerne für Micro-Audio-Produkte (Mikrofone und Lautsprecher für Mobiltelefone, Tablet PCs etc.) weltweit. Rund 37.000 Mitarbeiter sind dort beschäftigt. GoerTek zielt neben der Produktion von Komponenten vor allem auf den Bereich Consumer Electronics.

(ID:43036505)