Engineering Elmos kauft Entwicklungsdienstleister

Autor Sven Prawitz

Der Halbleiterhersteller Elmos hat den Entwicklungsdienstleister Online Engineering gekauft. Nicht alle Beschäftigten wechseln zum neuen Eigentümer.

Anbieter zum Thema

Elmos Semiconductor hat den Entwicklungsdienstleister Online Engineering gekauft.
Elmos Semiconductor hat den Entwicklungsdienstleister Online Engineering gekauft.
(Bild: Elmos Semiconductor)

Der Halbleiterhersteller Elmos hat den in Dortmund ansässigen Entwicklungsdienstleister Online Engineering übernommen. Das Unternehmen arbeite bereits seit mehreren Jahren für Elmos und entwickle Software für den Bereich „Automotive Motor Control“. Die Übernahme wurde zum 1. Januar 2021 wirksam, über den Kaufpreis schweigen die Unternehmen.

Online Engineering entwickelt Hard- und Software-Komponenten für elektrische Antriebe. Das Unternehmen wurde laut eigener Webseite im Jahr 2008 gegründet und beschäftigt über 35 Mitarbeiter. Wie Elmos auf Nachfrage mitteilt, wechseln 16 dieser Mitarbeiter zum Halbleiterhersteller. Die Engineering-Leistungen sollen als Teil der Elmos-Organisation jedoch weiterhin am Markt angeboten werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:47076360)