Suchen

Automobilzulieferer

Iwis übernimmt Unimet Group

| Autor: Jens Scheiner

Die Iwis-Holding hat die Unimet Group übernommen. Mit dem Kauf erweitert Iwis seine Fertigungskompetenzen im Bereich Elektrotechnik und elektrische Verbindungstechnik.

Firmen zum Thema

Die Iwis-Holding erweitert mit dem Kauf der Unimet Group seine Fertigungskompetenzen im Bereich Elektrotechnik und elektrische Verbindungstechnik.
Die Iwis-Holding erweitert mit dem Kauf der Unimet Group seine Fertigungskompetenzen im Bereich Elektrotechnik und elektrische Verbindungstechnik.
(Bild: Iwis)

Die Iwis-Holding hat die Unimet Group bestehend aus der Unimet GmbH, Leukert GmbH und Unimet Pty. vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Iwis erweitert durch die Integration der Unimet Group seine Fertigungskompetenzen und Entwicklungs-Know-how im Bereich der Elektrotechnik und der elektrischen Verbindungstechnik. Die Unimet Group wird die Führungsgesellschaft der neuen Iwis-Division „Unimet Precision Parts“.

Die Geschäftsführung der Unimet Group übernimmt Peter Kreisfeld, CEO der Iwis Antriebssysteme. Frank Mitzschke wird neben der Funktion des Geschäftsführers bei der Iwis Antriebssysteme GmbH auch in die Geschäftsführung der Iwis Antriebssysteme GmbH & Co. KG berufen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45304353)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE