Suchen

Automobilzulieferer

Jopp feiert Jubiläum und sein neues Entwicklungszentrum

| Autor: Jens Scheiner

Pünktlich zum 100-jährigen Jubiläum feiert Jopp die Einweihung seines neuen Entwicklungszentrums in Bad Neustadt an der Saale. Dort entwickelt der Automobilzulieferer künftig neue Antriebskonzepte.

Firmen zum Thema

Der Automobilzulieferer Jopp hat sein neues Entwicklungszentrum in Bad Neustadt an der Saale eröffnet.
Der Automobilzulieferer Jopp hat sein neues Entwicklungszentrum in Bad Neustadt an der Saale eröffnet.
(Bild: Rafael Hanussek)

Doppelter Grund zur Freude: Der Automobilzulieferer Jopp feiert neben seinem 100-jährigen Firmenbestehen auch die Eröffnung seines neuen Entwicklungszentrums in Bad Neustadt an der Saale. Hier entwickelt der Automobilzulieferer unter anderem neue Antriebskonzepte. Dafür investierte das Unternehmen eigenen Angaben zufolge rund zehn Millionen Euro in die nordbayerische Zentrale, die sich für künftige Projekte erweitern lässt. Im Bereich der Kühlsysteme sieht Jopp Chancen bei Komponenten für das Thermomanagement, bei Aktuatoren unter anderem bei der Parksperre.

Die Geschäftsführung zeigte sich positiv überrascht aufgrund des Ansturms anlässlich der Jubiläumsfeier. Martin Büchs und Richard Diem sagten einstimmig: „Über 5.000 Besucher in einer Kleinstadt mit 15.000 Einwohnern, das ist fantastisch, welchen Zulauf es bei unserer Neueröffnung gab.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46019609)