Suchen

Digitalisierung Kamera ersetzt Frontspiegel

| Redakteur: Sven Prawitz

Ficosa entwickelt ein Kamerasystem, das den Frontspiegel bei Nutzfahrzeugen ersetzen soll. Die Entwicklung erfolgt gemeinsam mit einem Nutzfahrzeughersteller am Standort Wolfenbüttel.

Firmen zum Thema

Die Ficosa-Gruppe mit Sitz in Barcelona ist in 19 Ländern vertreten. Das Bild zeigt den Standort Viladecavalls, knapp 40 Kilometer nördlich von Barcelona gelegen.
Die Ficosa-Gruppe mit Sitz in Barcelona ist in 19 Ländern vertreten. Das Bild zeigt den Standort Viladecavalls, knapp 40 Kilometer nördlich von Barcelona gelegen.
(Bild: Ficosa)

Gemeinsam mit einem großen Nutzfahrzeughersteller startet Ficosa ein Vorentwicklungsprojekt zum Ersatz des Frontspiegels durch ein Kamerasystem. Der Frontspiegel der Sichtfeldklasse VI zeigt den Bereich vor dem Fahrzeug. Die in der Entwicklung befindliche Frontkamera soll die gesetzlichen Rahmenbedingungen der Sichtfeldklasse VI bereits mehr als erfüllen. Durch den vergrößerten Sichtbereich des Kamerasystems verglichen mit dem Frontspiegel verbessert sich die Verkehrssicherheit – der Entfall des physischen Spiegels senkt zudem den Luftwiderstand. Auch der Rampenspiegel der Sichtfeldklasse V könne künftig durch dieses System ersetzt werden.

Das gemeinsame Vorentwicklungsprojekt findet in Wolfenbüttel statt. Am Standort in Niedersachsen sind das zentrale Entwicklungszentrum für Nutzfahrzeuge sowie das deutsche Produktionszentrum der Ficosa-Gruppe ansässig.

(ID:44535614)