Elektronik Komponenten für das 48-V-Bordnetz

Redakteur: Sven Prawitz

Rutronik zeigt auf der diesjährigen Electronica unter anderem einen DC/DC-Wandler und ein Photovoltaik-Schiebedach – das mittels Solarenergie die Fahrzeugbatterie lädt.

Anbieter zum Thema

Rutronik liefert Komponenten, die beispielsweise in Spannungswandlern für automobile Anwendungen zum Einsatz kommen.
Rutronik liefert Komponenten, die beispielsweise in Spannungswandlern für automobile Anwendungen zum Einsatz kommen.
(Bild: Rutronik)

Der Distributor von elektronischen Bauelementen Rutronik, beliefert mit seinem Geschäftsbereich Automotive unter anderem Itk Engineering und Webasto. Auf der Electronika stellt das Unternehmen neue Produkte vor. Der zweiphasige bidirektionale DC/DC-Wandler von Itk Engineering für die Energieumwandlung von 48-V- und 12-V-Stromnetzen basiert auf kleinen planaren Spulen und der aktuellen Power-MOS-Technik. Der dezentrale „Point-of-Load-Wandler“ soll geringere Kabeldurchmesser ermöglichen und ohne aktive Kühlung auskommen. Der Wandler ist für einen Temperaturbereich von 85 bis 105 °C und einem Leistungsbereich von 400 W bis 700 W spezifiziert: Der Wirkungsgrad soll dabei über 98 Prozent betragen. Den DC/DC-Wandler gibt es für Automotive-Anwendungen, zum Beispiel das elektrische Schiebedach.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:44323309)