Suchen

Zulieferer Leoni erhält Kabelsatzauftrag von Hyundai

| Redakteur: Wolfgang Sievernich

Deutscher Automobilzulieferer liefert für die Sparte der Bordnetz-Systeme der Hyundai-Mittelklasse Kabelsätze.

Firmen zum Thema

Leoni liefert ab Dezember 2016 an das tschechische Hyundai Werk.
Leoni liefert ab Dezember 2016 an das tschechische Hyundai Werk.
(Bild: Leoni)

Der deutsche Automobilzulieferer Leoni wird ab Dezember 2016 ein Mittelklassefahrzeug des koreanischen Automobilherstellers Hyundai mit Kabelsätzen ausstatten. Nahe der Hyundai-Produktionsstätte in Tschechien wird Leoni die Fertigung starten. Der koreanische Hersteller hat bekannt gegeben, dass man das europäische Geschäft ausbauen will. Der deutsche Zulieferer soll zwischen 130.000 und 160.000 Kabelsätzen pro Jahr liefern.

Es soll sich um ein Auftragsvolumen im zweistelligen Millionenbereich handeln und über einen Zeitraum von sechs Jahren angelegt sein. Leoni ist ein weltweit tätiger Anbieter von Drähten, optischen Fasern, Kabeln und Kabelsystemen sowie zugehörigen Dienstleistungen für den Automobilbereich und weitere Industrien.

(ID:43164159)