Motorsport Engineering

Limitiertes Sondermodell des Brabus-Smart

| Autor / Redakteur: Mario Hommen/SP-X / Christian Otto

Smart Brabus Fortwo Cabriolet in der Edition 125R.
Smart Brabus Fortwo Cabriolet in der Edition 125R. (Bild: Brabus)

Mehr Leistung, noch auffälligeres Exterieur und edleres Interieur: Das ist das Smart Brabus Fortwo Cabrio 125R. Das limitiert aufgelegte Editionsmodell hat allerdings auch seinen Preis.

Zum Stückpreis von gut 40.000 Euro bietet Tuner Brabus ab sofort das Smart Fortwo Cabriolet als scharf gemachtes Editionsmodell 125R an. Neben gehobener Leistung zeichnet es sich durch einige Extras aus, darunter Aerodynamik-Anbauteile, Fahrwerkstieferlegung sowie Ultra-High-Performance-Reifen von Yokohama. Im Innenraum gibt es zudem viel Leder und perforierte Sitzflächen, Soundsystem, ein Navi und eine Klimaanlage.

Der ausschließlich in Schwarz oder Mattgrau erhältliche und auf 125 Stück limitierte Giftzwerg kitzelt dank eines modifizierten Ansaugsystems, einem effizienteren Ladeluftkühler und einer Edelstahl-Sportauspuffanlage 92 kW/125 PS und 200 Newtonmeter aus dem Dreizylinder-Benziner. Das sind 16 PS mehr als beim normalen Brabus-Smart.

24.000 Euro Preisaufschlag

Dank der Leistungsspritze verkürzt sich die Sprintzeit auf 9,2 Sekunden, während die Höchstgeschwindigkeit um 10 auf abgeregelte 175 km/h steigt. Was auch steigt ist der Preis: Im Vergleich zum normalen Smart-Brabus werden über 16.000 Euro zusätzlich fällig.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45443751 / Motorsport Engineering)