Suchen

Zulieferer Nexteer und Wabco kooperieren bei aktiven Lenksystemen

| Redakteur: Lisa Marie Waschbusch

Nexteer und Wabco kooperieren. Gemeinsam planen die Unternehmen aktive Lenksysteme für Nutzfahrzeuge, die basierend auf Nexteers „Magna Steer“-Aktuatortechnik entwickelt werden sollen.

Firma zum Thema

Nexteer und Wabco kooperieren bei aktiven Lenksysteme für Nutzfahrzeuge. Auf der IAA 2017 zeigte der Zulieferer bereits seine Lenk-Konzepte für autonom fahrende Fahrzeuge.
Nexteer und Wabco kooperieren bei aktiven Lenksysteme für Nutzfahrzeuge. Auf der IAA 2017 zeigte der Zulieferer bereits seine Lenk-Konzepte für autonom fahrende Fahrzeuge.
(Bild: Nexteer)

Nexteer und Wabco kooperieren, um gemeinsam aktive Lenkungssysteme für mittlere und schwere Nutzfahrzeuge zu entwickeln. Wabco hat zudem eine Vereinbarung zur Übernahme von Sheppard unterzeichnet, einem Zulieferer der unter anderem Servolenkgetriebe für schwere Nutzfahrzeuge und Spezialfahrzeuge herstellt. Die Transaktion ist vorbehaltlich der Freigabe durch die US-Kartellbehörde und soll bis zum Ende des dritten Quartals 2017 abgeschlossen sein.

Die Übernahme von Sheppard und die Zusammenarbeit mit Nexteer sind für Wabco wichtige Meilensteine, um neben der vorhandenen Expertise in der Längsführung auch die Querführung mit Hilfe aktiver Lenkungstechnologien zu realisieren. Bei der Entwicklung der Lenkungssysteme soll die „Magna Steer“-Technik in das Servolenkgetriebe-Portfolio von Sheppard integriert werden.

(ID:44964753)