Suchen

Automatisiertes Fahren

Safad: Rahmenwerk zur Sicherheit beim automatisierten Fahren

| Redakteur: Maximiliane Reichhardt

Elf Unternehmen haben zusammen ein Whitepaper erstellt, das Grundprinzipien für die Entwicklung, den Test und die Validierung von automatisierten Fahrzeugen definieren soll. Das Dokument trägt den Namen „Safety First for Automated Driving“.

Firmen zum Thema

Das Safad-System soll einen Rahmen für die Sicherheit beim automatisierten Fahren geben.
Das Safad-System soll einen Rahmen für die Sicherheit beim automatisierten Fahren geben.
(Bild: Daimler)

Elf Unternehmen aus den Bereichen Automotive und Technologie des Automatisierten Fahrens haben gestern (2. Juli) das Dokument „Safety First for Automated Driving“, (Safad) veröffentlicht. Das unverbindliche Dokument soll den Rahmen für Entwicklung, Test und Validierung von sicheren, automatisierten Pkw darstellen.

Die Unternehmen Aptiv, Audi, Baidu, BMW, Continental, Daimler, Fiat Chrysler Automobiles, Here, Infineon, Intel und Volkswagen haben damit den bisher umfassendsten Bericht zu Bau, Test und Betrieb von sicheren automatisierten Fahrzeugen veröffentlicht. Das Ziel der Autoren sei es, zu betonen, wie wichtig „Safety by Design“ zusammen mit Verifizierung und Validierung sind, wenn es darum geht, Standards für das Automatisierten Fahren zu schaffen.

System klarer Nachvollziehbarkeit

Safad soll den Entwicklern und Betreibern automatisierter Fahrzeuge ein System klarer Nachvollziehbarkeit bieten, das automatisierte Fahrzeuge durch Komponenten wie Kameras oder Lenksysteme qualifiziert. Die Basis des Safad Whitepaper sollen die zwölf Grundprinzipien darstellen, die die Fähigkeiten automatisierter Fahrzeuge definieren. Davon wiederum werden „Safety by Design“-Elemente abgeleitet, die die Grundprinzipien unterstützen.

In den nächsten Monaten wollen Autoren und Experten der beteiligten Partner das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit bei Industrie – und Tech-Konferenzen vorstellen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46006350)