Suchen

Zulieferer SemsoTec Group übernimmt Fast Solutions

Redakteur: Jens Scheiner

Mit der Übernahme von Fast Solutions erweitert die deutsche SemsoTec Group ihre Geschäftsbereiche Infotainment-Displays und Steuergeräte um die Entwicklung und Konstruktion von Fahrzeugen, insbesondere im Bereich Fahrdynamik und Interieur.

Firmen zum Thema

Die SamsoTec Group übernimmt Fast Solutions und erweitert damit sein Know-how in der Gesamtfahrzeugentwicklung.
Die SamsoTec Group übernimmt Fast Solutions und erweitert damit sein Know-how in der Gesamtfahrzeugentwicklung.
(Foto: SemsoTec)

Die SemsoTec Group mit Sitz in Garching bei München ist spezialisiert auf Displays mit eingebetteten Software- und Hardware-Lösungen bei Automobil- und Industrieanwendungen. Zu ihren Geschäftsfeldern zählen insbesondere Automotive, Industrie, MedTech sowie Luft- und Raumfahrt. Der technische Fokus des Unternehmens liegt nach eigenen Angaben neben Human Machine Interface Bedienkonzepten (HMI) auf der Entwicklung von Steuergeräten, Touch-Technologie und der Integration von Software, Elektronik und Mechanik. Wie der Zulieferer mitteilte leistet er neben dem Prototyping auch die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von displaybasierten Systemlösungen. Durch die Integration von Fast Solutions erweitert SemsoTec sein Know-how in der Gesamtfahrzeugentwicklung. Dieses Wissen um Leichtbau und Interieur sei bei Vorentwicklungen, Kleinserien und Motorsport enorm wichtig. „Ich bin überzeugt, dass wir gerade in der Automobilindustrie unsere Marktposition weiter ausbauen und künftig auch ein Gesamtfahrzeug-Engineering anbieten können“, so Jochen Semmelbauer, CEO der SemsoTec Group.

(ID:43569288)