Suchen

Registrierungspflichtiger Artikel

Konnektivität

Toyota Connected: „Smartphones sind die Treiber“

| Autor: Sven Prawitz

Agustín Martín ist CEO bei Toyota Connected Europe und Vice President Mobility & Connected Car bei Toyota Europe. Für ihn ist die Unterhaltungselektronik so prägend, dass sich die Automobilbranche anpassen muss. Für Martín dreht sich dabei alles um eine Frage.

Firmen zum Thema

Agustín Martín ist CEO bei Toyota Connected Europe und Vice President Mobility & Connected Car bei Toyota Europe.
Agustín Martín ist CEO bei Toyota Connected Europe und Vice President Mobility & Connected Car bei Toyota Europe.
(Bild: Toyota)

Vor drei Jahren wurde Toyota Connected gegründet. Das Unternehmen soll sich um das Daten-Backend und datenbasierte Geschäftsmodelle des OEMs kümmern. Mit dem neuen RAV4 sammelt Toyota nun auch in Europa Informationen zur Fahrzeugnutzung. In London arbeiten 45 Mitarbeiter bei Toyota Connected, dessen Chef Agustín Martín ist.

Herr Martin, bei Toyota denkt man schnell an Antriebstechnik, vor allem an Hybride. Kann Toyota auch bei der Konnektivität Trends setzen?

Beim Antriebsstrang konnten wir voraussehen, wohin die Verbrauchertrends gehen werden. Wir arbeiten daran, die gleiche Art von Voraussicht für die Konnektivität zu schaffen. Wir müssen viel mehr Arbeit in den Versuch investieren, mehr zu antizipieren. Denn unser Leben baut sich mehr und mehr um unser Smartphone auf.

Über den Autor

Sven Prawitz

Sven Prawitz

Technikjournalist