Suchen

Powertrain Toyota startet Produktion eines neuen Ottomotors

| Redakteur: Lena Bromberger

In seinem polnischen Motorenwerk hat Toyota mit der Produktion eines neuen 1,5-Liter-Benzinmotors begonnen. Der Dreizylinder hat mehr Leistung und soll weniger Kraftstoff verbrauchen.

Firmen zum Thema

Motorenwerk in Polen.
Motorenwerk in Polen.
(Bild: Toyota)

Toyota hat in Polen mit der Produktion eines neuen 1,5-Liter-Benzinmotors begonnen. Im Werk in Jelcz-Laskowice wurden dafür neue Fertigungslinien eingerichtet. Nach Angaben des japanischen Automobilherstellers ist der Dreizylinder eine kleinere Ausführung der 2,0-Liter-Einheit. Der neue Benziner soll in der neuen Generation des Kleinwagens Yaris, dessen Produktion demnächst im französischen Toyota Werk in Valenciennes starten soll, sowie im kürzlich vorgestellten B-Segment-SUV Yaris Cross eingesetzt werden.

Mehr Leistung, weniger Verbrauch

Mit variabler Nockenwellenverstellung und Atkinson-Zyklus erreiche der Dreizylinder einen Wirkungsgrad von bis zu 40 Prozent und senke den Verbrauch und CO2-Emissionen gegenüber der bisherigen Motorengeneration im Yaris um 20 Prozent – bei 15 Prozent mehr Leistung. Der Motor könne in konventionell angetriebene Fahrzeuge, aber auch in Hybridfahrzeuge integriert werden.

(ID:46633536)