Powertrain Toyota startet Produktion eines neuen Ottomotors

Redakteur: Lena Straßberger

In seinem polnischen Motorenwerk hat Toyota mit der Produktion eines neuen 1,5-Liter-Benzinmotors begonnen. Der Dreizylinder hat mehr Leistung und soll weniger Kraftstoff verbrauchen.

Anbieter zum Thema

Motorenwerk in Polen.
Motorenwerk in Polen.
(Bild: Toyota)

Toyota hat in Polen mit der Produktion eines neuen 1,5-Liter-Benzinmotors begonnen. Im Werk in Jelcz-Laskowice wurden dafür neue Fertigungslinien eingerichtet. Nach Angaben des japanischen Automobilherstellers ist der Dreizylinder eine kleinere Ausführung der 2,0-Liter-Einheit. Der neue Benziner soll in der neuen Generation des Kleinwagens Yaris, dessen Produktion demnächst im französischen Toyota Werk in Valenciennes starten soll, sowie im kürzlich vorgestellten B-Segment-SUV Yaris Cross eingesetzt werden.

Mehr Leistung, weniger Verbrauch

Mit variabler Nockenwellenverstellung und Atkinson-Zyklus erreiche der Dreizylinder einen Wirkungsgrad von bis zu 40 Prozent und senke den Verbrauch und CO2-Emissionen gegenüber der bisherigen Motorengeneration im Yaris um 20 Prozent – bei 15 Prozent mehr Leistung. Der Motor könne in konventionell angetriebene Fahrzeuge, aber auch in Hybridfahrzeuge integriert werden.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46633536)