Automatisiertes Fahren Toyota-Tochter kauft Renovo Motors

Redakteur: Lena Sattler

Nach Carmera und Level 5 folgt jetzt die nächste Übernahme: Woven Planet hat das Softwareunternehmen Renovo Motors gekauft, einem Entwickler von Betriebssystemen.

Firma zum Thema

Woven Planet will unter anderem seine eigene Softwareplattform weiter entwickeln.
Woven Planet will unter anderem seine eigene Softwareplattform weiter entwickeln.
(Bild: Toyota)

Woven Planet Holdings, eine Tochtergesellschaft von Toyota, übernimmt Renovo Motors, einem Entwickler von Automobilbetriebssystemen. Das berichtet Toyota in einer Pressemitteilung am Dienstag (28. September). Woven Planet will mit dem Kauf unter anderem seine offene Softwareplattform Arene ausbauen. Renovo stellt hier eine Software zur Verfügung, die auf verschiedenen OEM-Plattformen funktioniert. Woven Planet will damit ein hardwareunabhängiges Betriebssystem entwickeln.

Es ist die dritte große Akquisition für Woven Planet innerhalb von weniger als einem Jahr. Im August schloss das Unternehmen die Übernahme von Carmera ab, einer IT-Firma aus den USA, die sich auf künstliche Intelligenz spezialisiert. Davor kaufte die Toyota-Tochter die Roboterwagen-Sparte Level 5 von Lyft.

(ID:47698971)