Suchen

Pariser Autosalon 2018 Vietnams erster Autohersteller auf internationaler Bühne

| Autor/ Redakteur: Ampnet/jri / Jens Scheiner

Der vietnamesische Automobilhersteller Vinfast präsentiert auf dem Pariser Autosalon seine beiden ersten Modelle. Für das Design und die Entwicklung hat sich der OEM Unterstützung von Pininfarina und Magna geholt.

Firmen zum Thema

Vinfast präsentiert auf dem Pariser Autosalon neben seinem neuen SUV auch die Limousine names Sedan.
Vinfast präsentiert auf dem Pariser Autosalon neben seinem neuen SUV auch die Limousine names Sedan.
(Bild: Vinfast)

Vinfast, der neu gegründete und erste Autohersteller Vietnams, wird sich mit gleich zwei Modellen beim Pariser Autosalon (2.– 14.10.2018) die internationale Bühne betreten. Das Markenzeichen ist ein verchromtes „V“-Emblem im Zentrum des Kühlergrills. Es wird rechts davon von einer asymmetrischen horizontalen Chromleiste ergänzt, die zusammen mit dem LED-Tagfahrlicht ein kursives „F“‑Motiv ergibt und somit für die zweite Silbe von Vinfast steht.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 8 Bildern

Beim Design holte sich das Unternehmen Unterstützung aus Italien. Nach von Italdesign entwickelten Skizzen übernahm Pininfarina die Ausarbeitung des endgültigen Fahrzeugdesigns. Vinfast will seine ersten Autos Ende des Jahres zunächst im Heimatland auf den Markt bringen. Für sein erstes batteriebetriebenes City-Fahrzeug hat der vietnamesische OEM den Engineering-Dienstleister EDAG als Gesamtentwicklungspartner für beauftragt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45488862)