Suchen

Personalien

VW, Innogy und Ibeo: Die Personalien der Woche

| Autor: Jens Scheiner

Volkswagen hat ein neues Vorstandmitglied, Innogy E-Mobility einen neuen Geschäftsführer und Ibeo hat die neugeschaffene Stelle des Program Directors besetzt: Ein Überblick.

Firmen zum Thema

Stephan Wöllenstein, CEO der Marke Volkswagen in China, wird zum 1. Februar 2019 in den Vorstand der Marke Volkswagen Pkw berufen.
Stephan Wöllenstein, CEO der Marke Volkswagen in China, wird zum 1. Februar 2019 in den Vorstand der Marke Volkswagen Pkw berufen.
( Bild: Volkswagen )

Stephan Wöllenstein wird zum 1. Februar 2019 in neu geschaffener Funktion in den Vorstand von Volkswagen Pkw berufen. Der 55-Jährige ist seit 2016 Markenchef in China und seit dem 1. Januar 2019 als CEO auch für das operative Geschäft des VW-Konzerns im Land verantwortlich.

Innogy, Ibeo und Harting

Karl Anders ist neuer Geschäftsführer der im letzten Jahr neu gegründeten Tochtergesellschaft Innogy E-Mobility UK. Er war zuletzt bei Nissan als Vertriebsleiter UK für elektromobile Flotten tätig.

Bildergalerie

Die Ibeo Automotive Systems hat die neugeschaffene Stelle des Program Directors mit Christophe Minster besetzt. Er verantwortet künftig die Entwicklung und Markteinführung des neuen 3-D-Solid-State-Lidars Ibeo Next.

Edgar Peter Düning, Sprecher der Geschäftsführung von Harting Electric und Harting Electronics, übernimmt kommissarisch die Geschäftsführung von Harting Deutschland. Er folgt auf Stefan Olding, der das Unternehmen verlassen hat.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45705951)