Suchen

Interieur Asahi Kasei erwirbt Sage Automotive Interiors

| Redakteur: Sven Prawitz

Das japanische Unternehmen Asahi Kasei kauft den Automobilzulieferer Sage Automotive Interiors. Mit Sage als Tochterunternehmen möchte Asahi Kasei einen besseren Zugang zur Automobilbranche erlangen.

Firmen zum Thema

Die Zentrale von Asahi Kasei Europe in Düsseldorf.
Die Zentrale von Asahi Kasei Europe in Düsseldorf.
(Bild: Asahi Kasei)

Die Asahi Kasei Corporation hat am Donnerstag (19. Juli) den Erwerb von Sage Automotive Interiors, einem US-amerikanischen Hersteller von automobilen Innenraummaterialien, verkündet. Der Transaktionsbetrag soll etwa 700 Millionen US-Dollar (ca. 597 Millionen Euro) betragen – könne aber noch aufgrund der Fluktuation des Barguthabens sowie Verschuldung, Arbeitskapital und weiteren Faktoren variieren. Der Kaufpreis einschließlich Nettoschulden beträgt nach eigenen Angaben 1,06 Milliarden US-Dollar. Die Akquisition steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Zustimmung der zuständigen Behörden. Die Vereinbarung wurde mit der Muttergesellschaft von Sage, Clearlake Sage Holdings, getroffen. Nach Abschluss der Transaktion soll Sage zu einer konsolidierten Tochtergesellschaft von Asahi Kasei werden.

Im Rahmen des mittelfristigen Geschäftsplans „Cs for Tomorrow 2018“ legt Asahi Kasei in der Business Unit „Materials“ den Schwerpunkt auf die Ausweitung der Geschäftsaktivitäten in der Automobilindustrie. Daher möchte das Unternehmen den Ausbau seiner Beziehungen zu Automobil- und Komponentenherstellern beschleunigen und die globale Präsenz verstärken.

CASE-Themen bringen Potenzial für Wachstum

In den durch „CASE“ (Connected, Autonomous, Shared, Electric) symbolisierten Veränderungen in der Automobilindustrie sieht Asahi Kasei große Möglichkeiten zum Wachstum in der Branche. Es wird daher ein mittel- bis langfristiges Wachstum im Markt für Innenraummaterialien erwartet, heißt es in einer Mitteilung.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45412410)