Suchen

Personalien

Axalta, Edag und NXP: Die Personalien der Woche

| Autor: Jens Scheiner

Axalta Coating Systems hat seinen Interims-CEO zum ständigen Chef ernannt. Edag startet mit einem neuen COO und Kiekert mit einem neuen CFO in das Jahr 2019.

Firmen zum Thema

Lars Reger ist mit sofortiger Wirkung neuer Senior Vice President Technology und Chief Technology Officer bei NXP.
Lars Reger ist mit sofortiger Wirkung neuer Senior Vice President Technology und Chief Technology Officer bei NXP.
(Bild: NXP)

Axalta Coating Systems hat Robert Bryant mit sofortiger Wirkung zum ständigen Chief Executive Officer und Mitglied im Aufsichtsrat ernannt. Er war seit Oktober 2018 interimistisch als CEO tätig. Auch Vice President und Interims-Chief Financial Officer Sean Lannon wurde ebenfalls mit sofortiger Wirkung zum ständigen CFO ernannt.

Mit Wirkung zum 1. Januar 2019 wird Holger Merz neuer COO im Group Executive Management der Edag Engineering Group. Nach der ordentlichen Generalversammlung 2019 übernimmt Merz künftig auch die Funktion des CFO von Jürgen Vogt, der Ende 2019 in den Ruhestand eintreten wird.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 9 Bildern

NXP, Kiekert und Ingenics

Lars Reger ist mit sofortiger Wirkung neuer Senior Vice President Technology und Chief Technology Officer bei NXP. In seiner neuen Funktion ist Reger für die technische Leitung, das Management der Geschäftsinnovationsprozesse und die IP-Generierung, die geschäftsbereichsübergreifende Strategieplanung und die Leitung der Kompetenzzentren für Safety und Security verantwortlich.

Jérôme Debreu wird mit Wirkung zum 1. Januar 2019 neuer Chief Financial Officer bei Kiekert. Als Finanzchef wird Debreu künftig die Ressorts Finanzen, IT und Recht leiten.

Rüdiger Dorn ist seit 1. November verantwortlich für das Thema Digital Solutions bei Ingenics. Seine Arbeitsschwerpunkte im Bereich Digitalisierung liegen auf Prozessoptimierung mithilfe digitaler Lösungen und Business Intelligence Werkzeugen.

VW und Opel

Oliver Grünberg, bisher Technischer Geschäftsführer der Volkswagen OOO Group RUS und Werkleiter im russischen Kaluga, wird zum 1. Januar 2019 Vorstandsvorsitzender und Vorstand Technik von Volkswagen Slovakia. Er folgt auf Ralf Sacht, der ab Januar den Bereich Werkzeugbau der Marke Volkswagen in Wolfsburg leitet. Grünbergs bisherige Funktion übernimmt ab Februar 2019 Stefan Depka, Leiter Produktion bei FAW Volkswagen im chinesischen Foshan.

Antonio Cobo wird zum 1. Januar 2019 Vice President Manufacturing and Supply Chain bei Opel/Vauxhall. In seiner neuen Funktion wird Cobo bei Opel/Vauxhall für die Bereiche Produktion, Supply Chain, Facility Management sowie Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit verantwortlich sein.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45658742)