Suchen

Personalien Dürr-Finanzvorstand wird Vorstandsvorsitzender bei Homag

Redakteur: Jens Scheiner

Der Aufsichtsrat der Homag Group AG hat Dürr-Finanzvorstand Ralph Heuwing zum Vorstandsvorsitzenden von Homag bestellt.

Firma zum Thema

Ralph Heuwing übernimmt den Vorstand bei der Homag Group AG zum 1. Dezember 2014.
Ralph Heuwing übernimmt den Vorstand bei der Homag Group AG zum 1. Dezember 2014.
(Foto: Dürr)

Er übernimmt die Position von Dr. Markus Flik, der zum 30. November 2014 auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand ausscheidet. Ralph Heuwing wurde zum 27. Oktober in den Vorstand berufen und übernimmt den Vorsitz am 1. Dezember 2014. Seine Tätigkeit als Finanzvorstand der Dürr AG wird er in Personalunion fortsetzen. Dürr hat Mitte Oktober 2014 55,9% der Anteile der Homag Group AG übernommen. Vor wenigen Tagen wurde dementsprechend der Aufsichtsrat in Teilen neubesetzt. Auf Seiten der Anteilseigner wurden fünf neue Mitglieder gerichtlich bestellt. Neben Dürr-Vorstandschef Ralf W. Dieter, der am 24. Oktober 2014 zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt wurde, zog auch Dr. Anja Schuler in das Gremium ein. Mit ihr ist die Gründerfamilie Schuler wieder im Aufsichtsrat des weltweit führenden Herstellers von Holzverarbeitungsmaschinen vertreten. Weitere neue Aufsichtsratsmitglieder sind Richard Bauer (Vorstandsvorsitzender der Körber AG), Dr. Jochen Berninghaus (Geschäftsführer der Klessmann-Stiftung) sowie Dr. Hans Schumacher (Vorsitzender der Geschäftsführung der Dürr Systems GmbH).

Ralf W. Dieter, Vorsitzender des Aufsichtsrats von Homag: „Ralph Heuwing kennt Homag durch den Prozess der Mehrheitsübernahme gut. Als Fachmann für Themen wie Prozessoptimierung, Integration und internationale Expansion wird er die Weiterentwicklung des Unternehmens gemeinsam mit den Führungskräften und Mitarbeitern weiter vorantreiben.“

(ID:43034320)