Suchen

Veranstaltung

Expert Circle: Emissionen und Geruch im Fahrzeuginnenraum

| Autor/ Redakteur: Christian Otto / Thomas Günnel

Gerüche und Emissionen im Fahrzeuginnenraum: Wie lassen sie sich prüfen? Welche Materialien erfüllen künftige Anforderungen auf diesem Gebiet? Antworten geben Fachreferenten beim Expert Circle am 6. November.

Firma zum Thema

Gerüche und Emissionen im Fahrzeuginnenraum: Imat-Uve und »Automobil Industrie« informieren dazu beim Expert Circle am 6. November.
Gerüche und Emissionen im Fahrzeuginnenraum: Imat-Uve und »Automobil Industrie« informieren dazu beim Expert Circle am 6. November.
(Bild: Opel)

Der Fahrzeuginnenraum als Lebensraum: Das Thema Emissionen und Gerüche rückt damit stärker in den Mittelpunkt der Automobilhersteller und Zulieferer. Der Materialspezialist Imat-Uve lädt deshalb am 6. November zu einem eintägigen Praxisseminar „Emissionen und Geruch im Fahrzeuginnenraum“ ins Monforts Quartier nach Mönchengladbach.

Die Veranstaltung, unterstützt von der Fachzeitschrift »Automobil Industrie«, beschäftigt sich mit den Prüfmethoden zur Kontrolle und Identifizierung von Innenraumemissionen und Gerüchen sowie internationalen Regularien und OEM-Spezifikationen. Das Seminar gibt einen detaillierten Überblick über die Thematik Vehicle Indoor Air Quality (VIAQ) und vermittelt praxisnahe Kenntnisse.

Das Format richtet sich an Manager und Ingenieure aus den Bereichen Qualität, Versuch und Materialentwicklung. Die Teilnehmer erwarten Keynotes, Fachvorträge und Praxisbeispiele von Automobilherstellern, Zulieferern und den Emissionsexperten von Imat-Uve.

Tickets gewinnen

Senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „Expert Circle Innenraum“ gemeinsam mit Ihren Kontaktdaten an marketingai@vogel.de*. Der Einsendeschluss ist der 21. Oktober. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. »Automobil Industrie« wünscht viel Glück.

(*Mit Ihrer Nachricht erklären Sie sich mit der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten gemäß Einwilligungserklärung und Datenschutz einverstanden.)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46184376)

Über den Autor

 Christian Otto

Christian Otto

stellvertretender Chefredakteur, AUTOMOBIL INDUSTRIE