Suchen

Nutzfahrzeuge

IAA 2018: Volvo Trucks zeigt elektrifizierten Müllwagen

| Autor/ Redakteur: Hanne Schweitzer/SPX / Svenja Gelowicz

Die Müllabfuhr ist ein typisches Einsatzgebiet, das künftig elektrische Lkws bedienen könnten. Volvo Trucks zeigt auf der IAA, wie ein solcher Elektro-Müllwagen aussieht, der bereits 2019 auf den Markt kommen soll.

Firmen zum Thema

Die Müllabfuhr ist ein typisches Einsatzgebiet, das künftig elektrische Lkws bedienen könnten. Volvo Trucks zeigt auf der IAA, wie ein solcher Elektro-Müllwagen aussieht.
Die Müllabfuhr ist ein typisches Einsatzgebiet, das künftig elektrische Lkws bedienen könnten. Volvo Trucks zeigt auf der IAA, wie ein solcher Elektro-Müllwagen aussieht.
(Bild: Volvo Trucks)

Im kommenden Jahr startet Lkw-Hersteller Volvo den Verkauf elektrischer Lkw, ein erstes Serienfahrzeug präsentieren die Schweden auf der diesjährigen IAA Nutzfahrzeuge (20. bis 27. September). Der dort gezeigte Volvo FE Electric ist ein Abfallentsorgungsfahrzeug mit einem Gesamtgewicht von 27 Tonnen. Zwei Elektromotoren mit 370 kW/503 PS Maximalleistung und 260 kW/354 PS Dauerleistung treiben den Laster an. Die elektrische Reichweite ist mit rund 200 Kilometern angegeben, der Strom dafür wird in Lithium-Ionen-Batterien mit einer Kapazität von 200 bis 300 kWh gespeichert.

Andere Truck-Hersteller zeigen ebenfalls Strom-Lkws

Volvo Trucks ist mit seiner Elektro-Offensive nicht allein, zur IAA dürften noch weitere Hersteller neue Strom-Lkw präsentieren. Mercedes hat eine Großserienproduktion für 2020 angekündigt, ein Jahr später will auch MAN mit einem E-Lkw auf den Markt kommen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45409599)