Neue Modelle Ineos Grenadier ist bestellbar

Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Sven Prawitz

Ab Donnerstag können sich Interessenten des knorrigen Geländewagens ein Fahrzeug sichern. Ineos nennt Preise, Stückzahlen und Liefertermine.

Die Geländewagenmarke Ineos hat das Service- und Vertriebskonzept für den Grenadier vorgestellt. Die Reservierung für das Fahrzeuge startet bereits jetzt.
Die Geländewagenmarke Ineos hat das Service- und Vertriebskonzept für den Grenadier vorgestellt. Die Reservierung für das Fahrzeuge startet bereits jetzt.
(Bild: Ineos Automotive)

Ineos öffnet die Reservierungsbücher für den Geländewagen Grenadier. Erhältlich ist das Modell freilich noch nicht. Erst im dritten Quartal 2022 wird nach jetzigem Zeitplan die Produktion anlaufen. Die Auslieferungen der ersten Charge sollen dann noch vor Weihnachten des kommenden Jahres über den Handel erfolgen.

Im Jahr 2022 will Ineos im bisherigen Smart-Werk in Hambach (Lothringen) die ersten 5.000 Grenadier produzieren, davon dürften dann etwa 1.000 in Deutschland ausgeliefert werden. Ein Jahr später stehen 20.000 Einheiten (inklusive eines Pick-up-Modells) im Produktionsplan, Ziel sind 30.000 Einheiten jährlich.

Über den Autor

 Andreas Grimm

Andreas Grimm

Fachredakteur Management & Handel, Redaktion »kfz-betrieb«