Suchen

Zulieferer Ingenics und Celono kooperieren

| Redakteur: Jens Scheiner

Das technische Beratungsunternehmen Ingenics und das Berliner Ingenieurbüro Celono kooperieren bei Batteriemontagelinien für die Automobilindustrie.

Firmen zum Thema

Ingenics kooperiert bei Batteriemontagelinien für die Autoindustrie mit dem Berliner Ingenieurbüro Celono.
Ingenics kooperiert bei Batteriemontagelinien für die Autoindustrie mit dem Berliner Ingenieurbüro Celono.
(Foto: Celono)

Ingenics verfügt über das Know-how bei den Themen Montageplanung, Logistik, Fertigungstechnologien und Projektmanagement während Celono seine Erfahrungen zum Thema Lithium-Technologien einbringt. Einen großen Anteil der Kenntnisse bringt laut der Unternehmen Dr. Thomas Forchert mit. Er leitete bei Mercedes-Benz den Montageplanungsbereich „End of Line“ und sammelte in der Leitung von Kooperationsprojekten an der Standford University (Kalifornien, USA) internationale Erfahrung. Im Jahr 2009 gründete er in Berlin das Ingenieurbüro Celono.

Aktuell planen die deutschen Automobilhersteller noch keine größeren Produktionsanlagen für Zellen und Batterien. Der Transport der Zellen in größeren Chargen aus asiatischen Fabriken nach Deutschland ist hingegen schwierig, weil die Zellen international als Gefahrgut eingestuft sind.

(ID:43338052)