Suchen

Personalien Porsche verlängert Vorstandsverträge mit Haffner und von Platen

| Redakteur: Jens Scheiner

Der Porsche-Aufsichtsrat hat die Verträge von Vertriebs- und Marketingvorstand Detlev von Platen und Personalvorstand Andreas Haffner jeweils um fünf Jahre verlängert. Von Platen ist seit November 2015 Mitglied des Porsche-Vorstands, Haffner seit Oktober 2015.

Firmen zum Thema

Der Marketing- und Vertriebsvorstand Detlev von Platen, 53, wurde vom Aufsichtsrat für fünf Jahre in seinem Amt bestätigt.
Der Marketing- und Vertriebsvorstand Detlev von Platen, 53, wurde vom Aufsichtsrat für fünf Jahre in seinem Amt bestätigt.
(Bild: Porsche)

Der Aufsichtsrat von Porsche hat den Vorstand für Vertrieb und Marketing, Detlev von Platen, und den Vorstand für Personal- und Sozialwesen, Andreas Haffner, jeweils für fünf Jahre bestellt.

Detlev von Platen war bis zu seinem Wechsel in den Vorstand mehr als sieben Jahre CEO von Porsche Cars North America. Zuvor leitete er seit 2001 als Geschäftsführer die französische Tochtergesellschaft von Porsche. Er wechselte 1997 von BMW zu Porsche.

Auch der Vertrag vom Personalvorstand Andreas Haffner, 52, wurde um fünf Jahre verlängert.
Auch der Vertrag vom Personalvorstand Andreas Haffner, 52, wurde um fünf Jahre verlängert.
(Bild: Porsche)

Andreas Haffner kam 2015 aus der Volkswagen Konzernzentrale in Wolfsburg nach Zuffenhausen. Bei VW war er viereinhalb Jahre als Leiter Konzern Personal Top Management für die Besetzung aller Führungskräftepositionen verantwortlich. Davor war Haffner bereits 17 Jahre in verschiedenen leitenden Positionen des Personal- und Sozialwesens sowohl bei Porsche AG als auch bei der Porsche SE und der Volkswagen AG tätig.

(ID:45041673)