Motorsport Engineering

Tobias Moers: „AMG goes electrified ist keine Blase“

| Autor / Redakteur: Claus-Peter Köth / Svenja Gelowicz

Tobias Moers, 52, ist seit Oktober 2013 Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. Seit 2002 verantwortete er als Entwicklungsleiter Gesamtfahrzeug die Produktentstehung sämtlicher AMG-Baureihen.
Tobias Moers, 52, ist seit Oktober 2013 Vorsitzender der Geschäftsführung der Mercedes-AMG GmbH. Seit 2002 verantwortete er als Entwicklungsleiter Gesamtfahrzeug die Produktentstehung sämtlicher AMG-Baureihen. (Bild: Daimler/Sandro Vitale)

Tobias Moers, Vorsitzender der Geschäftsführung von Mercedes-AMG, über das rasante Wachstum der Marke, die Roadmap „E“ und wie die Themen Connectivity, automatisiertes Fahren und Shared Mobility das Produktportfolio von Mercedes-AMG verändern werden.

Im 50-jährigen Jubiläumsjahr 2017 verkaufte Mercedes-AMG erstmals über 100.000 Fahrzeuge. Das Wachstum seit 2014 ist extrem. Was sind die Gründe für diese Erfolgsstory?

Wir haben uns eine Strategie mit einem hohen Momentum auferlegt, mit Ausweitung der Modellpalette, der Repositionierung der AMG als die Performance- und Sportwagenmarke von Mercedes-Benz, und wir haben am Point of Sale unsere Performance Center ausgerollt. Im Jahr 2014 sind wir mit rund 300 Performance Centern gestartet, heute sind es doppelt so viele. In China verkaufen wir unsere Produkte ausschließlich über dieses Shop-in-Shop-Konzept: Die Verkäufer sprechen die Sprache der Marke, sie werden von uns zu AMG-Spezialisten ausgebildet und bekommen jährlich ein Update – inklusive Fahrtraining auf der Rennstrecke.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45765200 / Motorsport Engineering)