Interview mit Hans-Peter Schlegelmilch

„Trend-Materialien im Innenraum sind smart“

| Autor / Redakteur: Christian Otto / Svenja Gelowicz

Dr. Hans Peter Schlegelmilch, Chef des Innenraumspezialisten Imat-Uve.
Dr. Hans Peter Schlegelmilch, Chef des Innenraumspezialisten Imat-Uve. (Bild: Imat-Uve)

Für Dr. Hans Peter Schlegelmilch, Chef des Innenraumspezialisten Imat-Uve, ist die richtige Materialauswahl künftig ein USP, die Materialsubstitution eine günstige Alternative für kleinere Fahrzeuge und die Innenraumemission ein Feld, in dem seine Firma viel Know-how bieten kann.

Wenn sich der Fahrer im Auto auf andere Tätigkeiten als auf das reine Fahren konzentrieren kann, schafft das neue Möglichkeiten für den Innenraum. Der Fokus liegt auf flexiblerer Aufteilung und Ausstattung sowie auf technischem Equipment. Das beeinflusst Gewohnheiten und Materialkonzepte.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45065258 / INTERIEUR)