Suchen

Zulieferer ttb meldet Insolvenz an

| Redakteur: Bernd Otterbach

Die ttb GmbH & Co. KG aus dem osthessischen Eichenzell hat am Montag Insolvenz angemeldet. Die ttb-Gruppe, zu der die ttb GmbH & Co. KG gehört, zählt zu den führenden Herstellern von Axial- und Radiallüftern sowie von Zargen für die Pkw-Motorkühlung.

Firma zum Thema

Für die Zahlungsunfähigkeit machte das Unternehmen einen „enormen Preisdruck“ der Automobilhersteller und die Finanzkrise verantwortlich. Vor diesem Hintergrund habe ttb in den letzten 18 Monaten umfangreiche Sanierungsmaßnahmen ergriffen, teilte das Unternehmen am Montag mit. Dazu gehörten u.a. eine zusätzliche Kapitalunterstützung des Gesellschafters sowie Lohn- und Gehaltsverzichte der Mitarbeiter. Vor Kurzem seien jedoch Finanzierungsgespräche mit den Banken gescheitert, was zur Insolven geführt habe, so ttb weiter.

Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Rechtsanwalt Franz-Ludwig Danko bestellt. Danko will gemeinsam mit der Geschäftsleitung den Geschäftsbetrieb im vorläufigen Insolvenzverfahren uneingeschränkt fortführen. Löhne und Gehälter der Mitarbeiter seien über das Insolvenzgeld für drei Monate gesichert, so der Anwalt weiter.

„Gute Marktposition“

„Die ttb ist ein absolut wettbewerbsfähiges Unternehmen mit einer guten Marktposition“, sagte Danko. „Ein Insolvenzverfahren bietet deshalb eine gute Chance zu einer nachhaltigen Sanierung.“ Geschäftsleitung und der vorläufige Insolvenzverwalter nehmen nach eigenen Angaben derzeit Kontakt zu den wichtigsten Kunden und Lieferanten auf, um über die neue Situation zu informieren. Die Mitarbeiter wurden am Montag in einer Betriebsversammlung unterrichtet.

In den nächsten Tagen will Danko sich ein genaues Bild der Lage machen und gemeinsam mit der Geschäftsleitung Sanierungsschritte prüfen. Dabei würden alle Möglichkeiten einer Sanierung in Betracht gezogen.

Kunden von ttb sind vor allem Bosch, Brose, Grammer, Freudenberg und Automotive Lighting. Insgesamt beschäftigt die ttb-Gruppe rund 700 Mitarbeiter weltweit, davon 360 in Deutschland. Bei der ttb GmbH & Co. KG arbeiten 317 Mitarbeiter an den Standorten Sasbach, Eichenzell und Crimmitschau. Das Geschäftsjahr 2009 hatte die ttb-Gruppe noch mit einem Gewinn abgeschlossen. Eigentümerin der Unternehmensgruppe ist die FBH Frankfurter Beteiligungsberatung GmbH.

(ID:370436)