Offen für weitere Partnerschaften TTTech Auto: „Der gute Ruf von Audi hilft“

| Aktualisiert am 09.02.2022Das Gespräch führte Sven Prawitz

Nachdem Audi und Aptiv zusammen 250 Millionen Euro in TTTech Auto investieren, wird das Start-up mit einer Milliarde US-Dollar bewertet. Finanzexperten sprechen ab dieser Summe von „Unicorn“.

(Bild: Audi)

Am Donnerstag (3. Februar) gab das Software-Unternehmen TTTech Auto den Einstieg des Zulieferers Aptiv an. Das amerikanische Unternehmen mit Sitz in Dublin investiert 200 Millionen Euro in das Wiener Softwarehaus. Dazu erhöht Audi seinen Anteil an TTTech Auto um 50 Millionen Euro.

Es werden sich nur wenige Sicherheits-Software-Plattformen weltweit durchsetzen.

Georg Kopetz, CEO TTTech Auto

TTTech Auto habe im Bereich Sicherheitsplattformen/Betriebssysteme für Fahrerassistenzsysteme einen Marktanteil von 15 Prozent, wie ein Sprecher des Unternehmens mitteilt. Das Start-up selbst gibt einen Umsatz von gut 100 Millionen Euro (2020) an. Das 2018 gegründete Unternehmen beschäftigt mittlerweile 1.200 Mitarbeiter.