Suchen

Personalie Wechsel im Vorstand der DMG Mori

| Redakteur: Jens Scheiner

Der Aufsichtsrat der DMG Mori AG A hat Dipl.-Kfm. Björn Biermann mit sofortiger Wirkung zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt.

Firmen zum Thema

Der Aufsichtsrat der DMG Mori AG hat Dipl.-Kfm. Björn Biermann, 36, mit sofortiger Wirkung zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt.
Der Aufsichtsrat der DMG Mori AG hat Dipl.-Kfm. Björn Biermann, 36, mit sofortiger Wirkung zum ordentlichen Vorstandsmitglied bestellt.
(Foto: DMG Mori )

Herr Biermann folgt auf Dipl.-Kfm. André Danks, dessen Bestellung in der Sitzung widerrufen wurde. Björn Biermann (36) ist seit Oktober 2010 als Leiter des Controllings und der Konzernplanung bei DMG Mori tätig und leitet die Transparenzstelle zur Prüfung von Geschäften mit großen Aktionären. Biermann verantwortet künftig das Vorstandsressort mit den Zuständigkeiten Controlling, Finanzen, Rechnungswesen, Steuern und Risikomanagement. Seit 2008 arbeitet er für das Unternehmen.

Der Aufsichtsrat hat auch der Aufhebung des Vorstandsvertrags mit Dr. Thorsten Schmidt zugestimmt. Er ist ab dem 1. Januar 2016 für den Aufbau eines flächendeckenden Direkt-Vertriebs und -Service in den USA verantwortlich; hierzu wird er eine neue DMG Mori-Organisation in den USA aufbauen. Dr. Schmidt kann sich auf das Vertriebs- und Service-Know-how und die Ressourcen beider Unternehmen stützen. Vertrieb und Service werden seit zwei Jahren von der DMG MORI Sales and Service Holding AG aus Winterthur gesteuert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43759620)