Suchen

Automobilzulieferer

ZF und Wolong Electric gründen Gemeinschaftsunternehmen

| Autor: Jens Scheiner

ZF und das chinesische Unternehmen Wolong Electric Group haben ein Joint Venture zur Produktion von Komponenten und Elektromotoren vereinbart. Einen ersten Großauftrag soll es bereits geben.

Firma zum Thema

Wu Jianbo, CFO von Wolong Electric Group, Chen Jiancheng, Chairman von Wolong Electric, Jörg Grotendorst, Leiter der ZF-Division E-Mobility und Ye Guohong, Leiter E-Mobility Asia Pacific von ZF bei der Vertragsunterzeichnung. (v.l.)
Wu Jianbo, CFO von Wolong Electric Group, Chen Jiancheng, Chairman von Wolong Electric, Jörg Grotendorst, Leiter der ZF-Division E-Mobility und Ye Guohong, Leiter E-Mobility Asia Pacific von ZF bei der Vertragsunterzeichnung. (v.l.)
(Bild: ZF)

Im Rahmen einer Zusammenarbeit produzieren der Automobilzulieferer ZF und der Antriebsspezialist Wolong Electric künftig Elektromotoren und -komponenten für den Einsatz in ZF-Antriebssystemen und für den freien Markt. Das Joint Venture wird unter dem Namen Wolong ZF Automotive E Motors Co Ltd. geführt. Ein erster Großauftrag für E-Motor-Komponenten für Hybrid- und E-Antriebe ist eigenen Angaben zufolge bereits eingegangen. Um welchen Hersteller es sich dabei handelt, haben die Unternehmen nicht mitgeteilt.

Durch das Joint Venture können wir in China noch agiler agieren und den lokalen Markt direkt aus der Region heraus bedienen.

Holger Klein, Mitglied des ZF-Vorstands

Das Joint Venture mit Sitz in Shangyu in der chinesischen Provinz Zhejiang, an dem ZF 26 Prozent Anteile hält, biete einen guten Zugang zum chinesischen Absatzmarkt. Außerdem versprechen sich die Partner Synergien beim Einkauf. Das Unternehmen rechnet bis 2025 mit bis zu 2.000 Beschäftigten. „Durch das Joint Venture können wir in China noch agiler agieren und den lokalen Markt direkt aus der Region heraus bedienen“, sagte Holger Klein, Vorstandsmitglied bei ZF.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46248277)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE