Engineering Dienstleister AVL eröffnet Batterie-Prüflabor in Graz

Autor Jens Scheiner

AVL List hat am Hauptsitz in Graz ein Batterie-Prüflabor eröffnet. Dort lassen sich elektrische und thermische Batterie-Tests für Pkw, Elektrobusse und Lkw durchführen.

Anbieter zum Thema

In dem neuen Battery Lab von AVL List lassen sich elektrische und thermische Batterie-Tests für Pkw, Elektrobusse und Lkw durchführen.
In dem neuen Battery Lab von AVL List lassen sich elektrische und thermische Batterie-Tests für Pkw, Elektrobusse und Lkw durchführen.
(Bild: AVL List)

Nach elf Monaten Umbauzeit hat AVL List am Hauptsitz in Graz nach Unternehmensangaben eines der modernsten Batterie-Prüflabore Europas eröffnet. Das erweiterte „Battery Lab“ bietet nun auf rund 700 Quadratmetern Platz für moderne Prüfstände, um elektrische und thermische Batterie-Tests – in einem Prüflauf kombinierbar – bis zu 750 Kilowatt beziehungsweise 1.200 Volt durchzuführen. Durch die hohen Türen und die großen Thermalkammern, lassen sich auch große Batterien wie für Elektrobusse oder Lkw testen.

AVL entwickelt auch selbst Batterien, vollumfänglich und in Teilaspekten, etwa Module basierend auf Lithium-Solid-State-Zellen statt auf konventionellen Lithium-Ionen-Zellen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45525722)