Suchen

Personalie Axel Bischopink leitet TÜV Süd Auto Plus

Redakteur: Jens Scheiner

Seit dem 1. April ist Axel Bischopink neuer Geschäftsführer der TÜV Süd Auto Plus GmbH. Er übernimmt das Steuer von Patrick Fruth, der die Geschäftsführung der TÜV Süd Auto Service GmbH übernommen hat.

Firmen zum Thema

Seit dem 1. April ist Axel Bischopnik neuer Geschäftsführer der TÜV Süd Auto Plus GmbH.
Seit dem 1. April ist Axel Bischopnik neuer Geschäftsführer der TÜV Süd Auto Plus GmbH.
(Foto: TÜV Süd)

Hauptziele des neuen Geschäftsführers, der bisher den Gesamtbereich Consulting leitete, ist der weitere Ausbau internationaler Key Accounts. Bischopink verfügt über nationale und internationale Erfahrungen im Handel und in der Beratung. Der internationale Ausbau der Geschäftsbeziehungen steht für ihn auch jetzt ganz oben auf der Agenda: „Wir wollen weiter profitabel wachsen – vor allem in Europa. Dabei haben wir besonders auch die Key Accounts im Blick“, so Bischopink zu seiner neuen Aufgabe.

Über Bischopink

Nach der technischen und kaufmännischen Ausbildung startete er seine Karriere im Vertrieb und leitete vor seinem Wechsel ins Consulting eine Niederlassung im Autohandel. Zu TÜV Süd kam der Fahrzeugexperte aus Olpe durch die Übernahme des Consulting-Unternehmens Christof Gerhard und Partner GmbH, wo er als Unternehmensberater tätig war.

Über die TÜV Süd Auto Plus GmbH

In der TÜV SÜD Auto Plus GmbH sind alle Services außerhalb des klassischen Auto-Geschäfts wie Hauptuntersuchungen und Führerscheinprüfungen gebündelt. Die TÜV Süd Auto Plus GmbH betreut europaweit Kunden aus den Bereichen Hersteller, Importeure, Autohäuser, Flottenbetreiber, Autobanken, Leasinggesellschaften und Autovermieter. Im Jahr begleiten die über 500 Mitarbeiter mehr als 400.000 Fahrzeugdurchläufe über Einzelleistungen bis hin zum kompletten Prozessmanagement.

(ID:43337587)