China Market Insider Die heißesten Start-ups der chinesischen Automobilindustrie

Autor / Redakteur: Henrik Bork* / Sven Prawitz
WeRide ist momentan eines der heßesten Start-ups in der chinesischen Automobilindustrie.
WeRide ist momentan eines der heßesten Start-ups in der chinesischen Automobilindustrie.
(Bild: WeRide)

Chinesische Start-ups sollen die deutschen Autohersteller und Zulieferer retten. Seit Beginn dieses Jahres wird immer deutlicher, dass sowohl deutsche OEM wie Daimler als auch Zulieferer wie Bosch, Continental und ZF in der Volksrepublik stark auf Kooperationen mit chinesischen Start-ups setzen.

Die zwei wesentlichen Transformationen in der Autoindustrie – die Elektrifizierung und die Digitalisierung mit Trends wie dem autonomen und vernetzten Fahren – können weder von traditionellen Autokonzernen noch von E-Auto-Start-ups alleine gestemmt werden. Zu schnell jagt eine technologische Entwicklung die andere, von smarten Cockpits zu den Lidar-Sensoren, von Algorithmen und autonomen Fahrerassistenzsystemen bis hin zu KI-Chips und neuen Geschäftsmodellen.