Suchen

Personalie

Larry Johnson wird neuer Chef bei SaarGummi

| Redakteur: Michael Ziegler

Larry Johnson (49) wird neuer CEO der SaarGummi-Gruppe. Johnson, zuvor Vice President des Nordamerikageschäfts beim Automobilzulieferer Cooper Standard Automotive, übernimmt das Amt mit Wirkung vom 1. April 2013 von Detlev Bartels-Kromrey.

Firmen zum Thema

Larry Johnson (49) wird ab dem 1. April 2013 neuer CEO der SaarGummi-Gruppe.
Larry Johnson (49) wird ab dem 1. April 2013 neuer CEO der SaarGummi-Gruppe.
( Foto: SaarGummi )

Detlev Bartels-Kromrey hatte die Position des Interim-CEO seit Juni 2011 inne. Nach der Übernahme von SaarGummi durch den chinesischen Mischkonzern Chongqing Light Industry & Textile Holding (CQLT) verstärkte er mit seinem Team die operative und wirtschaftliche Position der SaarGummi-Gruppe. Bereits zwischen 2004 und 2009 hatte Detlev Bartels-Kromrey SaarGummi als CEO geleitet. Nachdem CQLT das Projekt angestoßen hatte, hat er die Firma zunächst als Seniorberater dabei unterstützt, SaarGummi aus der Insolvenz zu führen. Bartels-Kromrey verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Er war persönlich in die Suche nach seinem Nachfolger eingebunden.

„Wir freuen uns, dass wir mit Larry Johnson einen in der Automobilzuliefererbranche sehr erfahrenen Topmanager für SaarGummi gewinnen konnten und vertrauen darauf, dass er das Unternehmen in die nächste Wachstumsphase führen wird“, sagt der Chairman von CQLT, Zhang Wenqing. „Gleichzeitig möchten wir Herrn Bartels-Kromrey unseren herzlichen Dank dafür aussprechen, dass er einen signifikanten Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet hat, indem er den Turnaround von SaarGummi mit seinem unermüdlichen Einsatz maßgeblich mitgestaltete.“

Neben seiner Kenntnis des nordamerikanischen Marktes hat Larry Johnson auch europaweit Erfahrung gesammelt. Als Vice President und Managing Director für die Karosserie & Chassis-Sparte von Standard Cooper mit Sitz in Mannheim hat er zwei Jahre lang die Entwicklung des Geschäfts in europäischen Schlüsselmärkten vorangetrieben.

SaarGummi beschäftigt weltweit rund 4.400 Mitarbeiter an 15 Produktionsstätten in Europa, den USA, Südamerika und Asien.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 38992250)

Johnson Controls; Infineon; Preh; Porsche; Joyson Safety Systems; ; Foto: SaarGummi; Opel; Daimler; Frank Wilke/Classic Analytics; Mahle; BMW AG. For Editorial Use only. For any other purpose contact Fabian Kirchbauer; Opel ; Formula Student Germany; Quick Release; Christoph Schönbach/Magna; Röchling Automotive; BBS Automation; CSI Entwicklungstechnik; Composites Europe; Wilfried Wulff/BMW; Novelis; VDA; Bosch; Volkswagen ; Toroidion; Jens Scheiner/»Automobil Industrie«; Hyundai