Suchen

Witte Automotive Übernahme von Delphi’s Power Products

| Redakteur: Bernd Otterbach

Witte Automotive will die Delphi-Sparte Power Products kaufen. Das Unternehmen hebe ein verbindlichen Angebot abgegeben, teilte der Spezialist für Schließ- und Verriegelungssysteme am Donnerstag mit.

Firmen zum Thema

Das Unternehmen aus Velbert will die Übernahme zusammen mit dem amerikanischen Partner Strattec Security Corporation und der Vehicle Access Systems Technology LLC (VAST), einem Joint Venture zwischen Witte, Strattec und ADAC Automotive, durchführen. Mit dem Kauf könne Witte Automotive seine Präsenz in Europa vor allem bei angetriebenen Tür- und Klappensystemen weiter stärken, teilte das Unternehmen weiter mit. Witte Automotive soll vor allem den europäischen Geschäftsanteil von Delphi’s Power Products leiten.

In der Unternehmenssparte Power Products entwickelt, produziert und vertreibt Delphi angetriebene Systeme für Seitenschiebetüren, Heckklappen und Kofferraumdeckel. Zu den Kunden gehören Automobilhersteller in Nordamerika, Südkorea, China und Europa.

Die 1999 gegründete Vehicle VAST-Automobilzulieferer-Allianz für Schließsysteme, mit den amerikanischen Unternehmen Strattec Security in Milwaukee, ADAC in Grand Rapids und Witte, unterhält bereits gemeinsame Joint Ventures in Brasilien, China, Japan und Korea.

In der Unternehmenssparte Power Products entwickelt, produziert und vertreibt Delphi angetriebene Systeme für Seitenschiebetüren, Heckklappen und Kofferraumdeckel. Zu den Kunden gehören Automobilhersteller in Nordamerika, Südkorea, China und Europa.

(ID:257822)