Simulation Vector übernimmt Tesis

Autor Jens Scheiner

Vector hat das Münchener Unternehmen Tesis übernommen. Tesis ist spezialisiert auf Simulationslösungen für den virtuellen Fahrversuch, insbesondere echtzeitfähige Motor- und Fahrzeugmodelle.

Anbieter zum Thema

Der Spezialist für Elektronikentwicklung und -test Vector hat das Münchener Unternehmen Tesis vollständig übernommen.
Der Spezialist für Elektronikentwicklung und -test Vector hat das Münchener Unternehmen Tesis vollständig übernommen.
(Bild: Vector)

Der Spezialist für Elektronikentwicklung und -test Vector hat das Münchener Unternehmen Tesis vollständig übernommen. Tesis ist spezialisiert auf Simulationslösungen für den virtuellen Fahrversuch, insbesondere echtzeitfähige Motor- und Fahrzeugmodelle. Bereits im vergangenen Jahr hat sich Vector verstärkt: mit dem schwedischen Embedded-Software-Spezialisten Arccore und dem französischen Unternehmen Squoring Technologies, das auf Monitoring von Softwareentwicklung spezialisiert ist.

Über Tesis

Tesis war ursprünglich Teil der 1992 in München gegründeten Tesis-Firmengruppe und firmierte bis Mai 2018 als Tesis Dynaware. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die dynamische Simulation des virtuellen Fahrzeugs in allen Domänen und ergänzt dies mit Umfeld- und Sensor-Simulation für den virtuellen Fahrversuch von Fahrerassistenzsystemen und autonomen Fahrzeugen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45728754)