Suchen

Personalie

Werner Ferreira wird neuer CEO bei Altran Deutschland

| Redakteur: Jens Scheiner

Werner Ferreira da Silva übernahm zum 1. Oktober 2017 als Chief Executive Officer die Geschäfte von Altran in Deutschland, Österreich und Tschechien. Ferreira folgt auf Cosimo de Carlo, welcher das Unternehmen interimistisch geführt hatte.

Firmen zum Thema

Werner Ferreira da Silva übernahm zum 1. Oktober 2017 als Chief Executive Officer die Geschäfte von Altran in Deutschland, Österreich und Tschechien.
Werner Ferreira da Silva übernahm zum 1. Oktober 2017 als Chief Executive Officer die Geschäfte von Altran in Deutschland, Österreich und Tschechien.
(Bild: Altran)

Wie Altran heute (11. Oktober) bekannt gab, führt Werner Ferreira da Silva seit dem 1. Oktober 2017 als Chief Executive Officer die Geschäfte von Altran in Deutschland, Österreich und Tschechien. Er war bereits von 1997 bis 2013 als COO beim Entwicklungsdienstleister tätig. Er soll in seiner neuen Funktion das Wachstum des Unternehmens vorantreiben und die Positionierung im Bereich Technologieberatung und Engineering Services festigen. Ferreira war bereits COO der Technology and Strategy Groupe SAS, zuvor hatte er ähnliche Positionen inne bei MBtech und Akka Technologies in Deutschland.

Ferreira übernahm die Geschäftsführung von Cosimo de Carlo, welcher das Unternehmen nach dem tragischen Unfalltod von Mario Walenta interimistisch geführt hatte.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44944789)