Suchen

Automobilzulieferer Dexko Global: Strategische Partnerschaft mit VB-Airsuspension

| Autor: Jens Scheiner

Dexko Global geht eine Partnerschaft mit VB-Airsuspension ein. Damit baut die Dexko-Tochter AL-KO Fahrzeugtechnik ihr Kerngeschäft weiter aus.

Firma zum Thema

Dexko Global geht eine Partnerschaft mit VB-Airsuspension ein und will damit das Kerngeschäft der Konzerntochter AL-KO Fahrzeugtechnik stärken.
Dexko Global geht eine Partnerschaft mit VB-Airsuspension ein und will damit das Kerngeschäft der Konzerntochter AL-KO Fahrzeugtechnik stärken.
(Bild: VB-Airsuspension)

Dexko Global, ein Hersteller von Fahrwerkstechnik, Chassis-Baugruppen und Zubehörteilen, will mit dem Erwerb eines Minderheitsanteils an der VB-Airsuspension das Kerngeschäft der Konzerntochter AL-KO Fahrzeugtechnik stärken. Durch die Partnerschaft konzentriert sich die AL-KO Fahrzeugtechnik auf die Entwicklung im Bereich hochwertiger Federungssysteme für Reisemobile und leichte Nutzfahrzeuge. Im Zuge der Kooperation sollen sämtliche Kompetenzen in der Entwicklung und Fertigung von Federungssystemen in den Niederlanden gebündelt werden.

Neues Firmengebäude in Planung

Um den weiteren Wachstumskurs bewältigen zu können, ist ein neues Firmengebäude in Planung. Die bestehenden Immobilien sollen in Zukunft den Bereichen Vertrieb, Marketing, Entwicklung und der VB-Academy zur Verfügung stehen, um weitere Vertriebswege zu erschließen und neue Produkte zu entwickeln. Finanzielle Details zur Partnerschaft werden nicht bekanntgegeben. Die Transaktion gilt vorbehaltlich der üblichen vertraglichen Vollzugsbedingungen sowie der Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden.

Über VB-Airsuspension

VB-Airsuspension ist ein Hersteller von Vollluftfederungen, Zusatzluftfederungen, Spiralfedern und geregelten Dämpfersystemen. Das im Jahr 1993 gegründete Unternehmen mit Sitz in Varsseveld (Niederlande) beschäftigt in der Zentrale in Holland sowie den weiteren internationalen Tochtergesellschaften in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Nordamerika und Asien fast 130 Mitarbeiter. Im Jahr 2017 erwirtschafte VB-Airsuspension einen Gesamtumsatz von rund 24 Millionen Euro.

(ID:45343178)

Über den Autor

 Jens Scheiner

Jens Scheiner

Redaktioneller Mitarbeiter Online/Print, Redaktion AUTOMOBIL INDUSTRIE