Suchen

Elektronik Fischer beteiligt sich an LNT Automation

| Redakteur: Jens Scheiner

Die Unternehmensgruppe Fischer verstärkt ihre Aktivitäten im Bereich elektronischer Baugruppen durch die Übernahme der LNT Automation GmbH.

Firmen zum Thema

Die Unternehmensgruppe Fischer übernimmt 90 Prozent von LNT Automation, dass aber innerhalb eigenständig bleibt.
Die Unternehmensgruppe Fischer übernimmt 90 Prozent von LNT Automation, dass aber innerhalb eigenständig bleibt.
(Bild: LNT Automation )

LNT Automation ist spezialisiert in den Bereichen Entwicklung, Produktion und Lieferung elektronischer Systeme. Diese spielen künftig in der Unternehmensgruppe Fischer eine immer größere Rolle. Fischer übernimmt nach eigenen Angaben 90 Prozent von LNT, dass aber innerhalb der Unternehmensgruppe Fischer eigenständig bleibt.

Die 1999 gegründete LNT Automation GmbH hat ihren Sitz in Nellmersbach bei Stuttgart und beschäftigt insgesamt rund 160 Mitarbeiter an ihrem Hauptsitz sowie an einem Produktionsstandort in Tschechien. Die beiden Standorte werden im Zuge der Übernahme ausgebaut. LNT Automation entwickelt und fertigt kundenspezifische Elektroniklösungen. Darüber hinaus befasst sich der Mittelständler mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von kundenspezifischen und sogenannten kapazitiven Touchsystemen wie Multitouch-Lösungen aus Glas und den dazu passenden Controllereinheiten. Die gesamte Elektronik wird in Eigenherstellung gefertigt.

Das Bundeskartellamt hat der Übernahme zugestimmt. Zum Kaufpreis machen beide Unternehmen keine Angaben.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44171969)