Automobilzulieferer Magna baut neues Werk in Michigan

Redakteur: Tanja Schmitt

Der Zulieferer Magna nimmt 70 Millionen US-Dollar in die Hand, um in Michigan ein neues Werk aus dem Boden zu stampfen. Dort sollen Komponenten für den neuen Elektro-Hummer entstehen.

Firmen zum Thema

Das Werk in Michigan wird ab 2022 die Batteriegehäuse für den neuen GMC Hummer EV fertigen.
Das Werk in Michigan wird ab 2022 die Batteriegehäuse für den neuen GMC Hummer EV fertigen.
(Bild: Magna)

Magna baut in Michigan für 70 Millionen US-Dollar ein neues Werk. In St. Clair sollen ab Anfang 2022 Batteriegehäuse für den elektrischen GMC Hummer EV gefertigt werden.

Das künftige Werk trägt den Namen „Magna Electric Vehicle Structures“. In der gut 30.000 Quadratmeter großen Anlage sollen einmal mehr als 300 Menschen arbeiten. Der Automobilzulieferer entwickelt unter unter anderem Batteriegehäuse aus Stahl, Aluminium sowie leichten Verbundwerkstoffen. Für Magna wird es die 25. Produktionsstätte in Michigan sein.

(ID:47158386)