Automobilzulieferer

ODU gründet neuen Standort in Korea

| Autor: Jens Scheiner

Der bayerische Steckverbindungssystem-Spezialist ODU hat zum 1. Januar 2019 eine Vertriebstochtergesellschaft in Korea gegründet.
Der bayerische Steckverbindungssystem-Spezialist ODU hat zum 1. Januar 2019 eine Vertriebstochtergesellschaft in Korea gegründet. (Bild: ODU)

Bereits zum 1. Januar 2019 hat der Steckverbindungssystem-Spezialist ODU eine neue Gesellschaft in Korea gegründet. Kai Schneider soll als Geschäftsführer von ODU Korea den Vertrieb ausbauen und die Produkte in neue Märkte einführen.

Der bayerische Steckverbindungssystem-Spezialist ODU hat zum 1. Januar 2019 eine Vertriebstochtergesellschaft in Korea gegründet. Ziel des neuen Standortes ist es, gemeinsam mit den bereits langjährigen Handelspartnern den Vertrieb in Korea auszubauen, neue Vertriebskanäle zu finden und ODU Steckverbinder auch in die koreanische Medizintechnik und Robotik einzuführen.

Als Schnittstelle zwischen Korea und ODU in Mühldorf soll der neue Geschäftsführer Kai Schneider fungieren. Schneider ist Maschinenbauingenieur und bringt sowohl einen reichen Erfahrungsschatz aus der Maschinenbautechnik mit, als auch sein Wissen um die koreanische Kultur.

Neue ODU-Produktion in Rumänien

Zulieferer

Neue ODU-Produktion in Rumänien

25.01.19 - ODU hat ein neues Produktionsgebäude im rumänischen Sibiu eröffnet. Der Neubau umfasst eine Fläche von 48.000 Quadratmetern. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zum Beitrag schreiben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45734697 / Zulieferer)