Automatisiertes Fahren Valeo veröffentlicht Kamera-Daten als Open Source

Redakteur: Sven Prawitz

Valeo veröffentlicht einen Datensatz für Fischaugenkameras als Open Source. Das soll Entwickler animieren, neue Funktionen umzusetzen.

Firma zum Thema

Valeo veröffentlicht den ersten Open-Source-Datensatz für Multitasking-Fischaugenkameras.
Valeo veröffentlicht den ersten Open-Source-Datensatz für Multitasking-Fischaugenkameras.
(Bild: Valeo)

Valeo hat mit „WoodScape“ den ersten Open-Source-Datensatz für Umfeld-Fischaugenkameras öffentlich zugänglich gemacht. Ziel sei es, damit einen Entwicklungssprung in Computer Vision für automatisiertes Fahren und Parken zu ermöglichen.

10.000 Bilder und weitere Sensor-Daten

Wie der Zulieferer mitteilt, umfasst der Datensatz über 10.000 Bilder, die von vier Surround-View-Fischaugenkameras aufgenommen worden sind, integriert in mehreren Valeo-Fahrzeugen, in Automobilqualität in ganz Europa. Außerdem enthält der Datensatz Informationen zu Aufgaben wie semantischer Bildsegmentierung, Tiefenschätzung, 2D-Objekterkennung, visueller Odometrie (zur Bestimmung von Position und Ausrichtung des Fahrzeugs), Bewegungssegmentierung und Verschmutzungserkennung, heißt es weiter.

Wie Valeo mitteilt, gibt es für Schmalfeldkameras bereits frei verfügbare Datensätze – nicht aber für Fischaugenkameras. Außerdem würden sich die meisten Open-Source-Datensätze für Kraftfahrzeuge auf drei oder vier Aufgaben beschränken. Es brauche mehr relevante Daten, die genau gekennzeichnet und von Menschen näher erläutert wurden. Erst dann können Wahrnehmungssysteme die Objekte in der Umgebung des Fahrzeugs klassifizieren, heißt es weiter.

Entwickler-Community animieren

Der Name „WoodScape“ ist eine Hommage an Robert Wood, den Erfinder der ersten Fischaugenkamera im Jahr 1906.

„Mit Woodscape wollen wir die Entwickler-Community dazu animieren, Bildverarbeitungsalgorithmen für Fischaugenkameras zu entwickeln“, sagte Marc Vrecko, President der Comfort & Driving Assistance Business Group von Valeo.

(ID:47809334)